Gleichstellung

Agens-Wissen Gleichstellung -> hier
Gleichstellung ist ein aus der Gleichberechtigung  (Art. 3, Abs. 3, Grundgesetz) abgeleiteter Anspruch entsprechender feministischer Projekte, Programme und Aktivitäten. Dieser Anspruch wird  mit den Instrumenten des Gender Mainstreams in Aktionen wie „Frauenquote“, „Männer in Care-Berufe“, „Frauen in die Vollzeit“, „Girls‘ Day“ usw. umgesetzt.
AGENS richtet seinen Fokus auf u.a. politisch gewollte Rollenverteilungen und die Zukunft der Gleichstellung.

Beiträge

Allen Frauen Gutes tun – das Dilemma der Männer

Dezember 29, 2015  von Prof. Gerhard Amendt Kollektive Schuldgefühle gibt es nicht. Wer in der Debatte über die aktuellen wie historischen Arrangements von Männern und Frauen sich Gedanken über eine männliche Kollektivschuld macht, der sitzt im Boot der Feministen und Genderideologen. Er hat sich nämlich die Ideologie angeeignet, nach der alle Männer Täter seien und alle Frauen Opfer. Nur mit dieser ... Weiterlesen

Lohn Lücken Lüge

März 20, 2015 „Wenn man eine Unwahrheit oft genug wiederholt, dann wird es für den Bürger zur Wahrheit“, so ein bekannter Informationsminister aus dem letzten Jahrhundert. Hier eine aktuelle Anwendung dieser Erkenntnis:  “Wenn Frauen trotz gleicher Tätigkeit und Qualifikation weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen, ist das nicht nur ungerecht – es ist Unrecht”, so Ministerin Schwesig am ... Weiterlesen

Frauenquote: Tyrannei einer Minderheit

Januar 18, 2015 Einleitung: Die FDP (wissen Sie noch?) Das war die einzige Partei im Bundestag gegen die Frauenquote…, hier ein aktueller Gastbeitrag von Frank Schäffler: Wo sind sie, die beiden mächtigsten Verbände in Deutschland? Was machen die “Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände” (BDA) und der “Bundesverband der Deutschen Industrie” (BDI) eigentlich, um die Rechte ihrer Mitglieder zu sichern? Eigentlich ... Weiterlesen

Passantenbefragung: Kein Pay Gap bei Frauen in Vollzeit

August 5, 2014  AGENS hatte mit vielen Beiträgen in den letzten Jahren den vermeintlichen Mindesverdienst von Frauen hinterfragt. Hier ein Artikel, in dem wir eine fiktive Fußgängerbefragung hinsichtlich des sog. “Gender Pay Gap” beschrieben haben. Wir vermuteten Antworten, die den Minderverdienst von Frauen grundsätzlich bestätigten. Unsere Vermutung  wurden nun durch eine  Kurzumfrage  (wenige Befragte) des ZDF in der letzten Woche grob bestätigt. Und – das ist ... Weiterlesen

Frauenquote: Wo bleiben die jungen Männer?

April 8, 2014 Das Thema Frauenquote und  die Karriereplanung  junger Männer  hatte jüngst ein Newsletter  von AT Kearney (Management Consultants) aufgegriffen mit dem Titel “Der groteske Sexismus aktueller Geschlechterpolitik“. Seltsam, wie wenig bisher dieses Thema in den Mainstreammedien behandelt wird – außer dem Aufbegehren von Männern gegen die Quote in einem internen Daimlerblog, wir berichteten.  Das darin enthaltene Zitat von Dr. Zetsche, Vorstand Daimler ... Weiterlesen

Frauenquote Teil 3 – Vom Öffentlichen Dienst in die Wirtschaft

April 3, 2014 In Zusammenarbeit mit dem Deutschenarbeitgeberverband veröffentlichen wir in loser Reihenfolge Beiträge zur Frauenquote. Die bisherigen Teile können nachgelesen werden, hier: Teil 1 – Koalitionsvertrag Teil 2 – Quote und Solardach Dieser Teil 3 wurde auch beim Deutschen Arbeitgeberverband veröffentlicht. Im öffentlichen Dienst ist die Frauenquote seit einigen Jahren bereits Praxis. Basis dafür sind die  entsprechenden Gleichstellungsgesetze und/ oder Verordnungen, die darauf ... Weiterlesen

DAV-Petition "Null Quote"

März 27, 2014 Gerne leiten wir die Petition gegen die gesetzliche Frauenquote unseres Kooperationspartners Deutscher Arbeitgeber Verband (www.deutscherarbeitgeberverband) an den Deutschen Bundestag weiter, mit der Bitte um Unterzeichnung: https://www.openpetition.de/petition/online/deutscher-arbeitgeber-verband-fordert-grundsaetzlicher-verzicht-auf-frauenquote. “Der Deutscher Arbeitgeber Verband fordert alle im Bundestag vertretenen Parteien auf, zu den Grundsätzen der freien Marktwirtschaft zurückzukehren und verweigert sich Quoten in jeder Form. Jede gesetzliche “Quote” ist ein planwirtschaftlicher Eingriff in das ... Weiterlesen

Comments are disabled