Posts Tagged ‘Alice Schwarzer’

Zwei neue Bücher aktualisieren die Männerdebatte

Ob er die “männliche Alice Schwarzer” wäre, wurde AGENS-Vorstandsmitglied Arne Hoffmann von der BILD-Zeitung nach der Veröffentlichung seiner neuen Bücher “Not am Mann” und “Plädoyer für eine linke Männerpolitik” gefragt. In dieser Hinsicht kann man unbesorgt sein. Hoffmann ruft nicht zum Hass gegen ein komplettes Geschlecht auf, er polemisiert und krakeelt nicht, und natürlich wird… Continue Reading →

Die Hauptverdienerin

von Eckhard Kuhla Die große Familiendebatte liegt noch vor uns. Hinter den Gegnern des Betreuungsgeldes steht eine überwiegend gleichgeschaltete Medienwelt. Es wird diffamiert, “Zickenkriege” zwischen Müttern geführt, ohne dass man weiß, ob das eine breite Mehrheit unterstützt. Und kaum hörbar: die Stimme für die oder von den Kindern… Das Betreuungsgeld ist durch, aber die ideologische… Continue Reading →

Gender Mainstreaming…

… Männlein oder Weiblein? Wer weiß? von Gertrud Martin Gender Mainstreaming (GM) ist eine Bewegung zur völligen Umgestaltung der Gesellschaft, entwickelt in den 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Seitdem bemerken immer mehr arglose Bürger/innen, welches trojanische Pferd mit dem GM mitten in unserer Alltagswelt platziert wurde. Verwundert und einigermaßen hilflos fühlen sie sich einer Entwicklung ausgeliefert,… Continue Reading →

Vorurteile aus feministischer Sicht

Prostitution ist aus feministischer Sicht immer Zwangsprostitution. Heterosexualität ist aus lesbischer Sicht immer eine Form der Gewalt gegen Frauen.  Lesbische Frauen sind die Avantgarde der Frauen, weil sie sich von den Männern “befreit” haben. Share List

AGENS – Position zur häuslichen Gewalt

von Arne Hoffmann: Wenn es um häusliche Gewalt gehe, sei die Dunkelziffer misshandelter Männer vermutlich weitaus höher, als es die Kriminalstatistiken hergeben, erklärte im Dezember 2008 die Nürnberger Kriminalhauptkommissarin Cora Miguletz. Man habe es hier mit einem extrem tabuisierten Thema zu tun. “Die Männer müssen jetzt das Gleiche tun, wie die Frauen vor 20 Jahren… Continue Reading →

Das entehrte Geschlecht…

Hier die Rezension von Arne Hoffmann zum Buch von Ralf Boent “Das entehrte Geschlecht” …ist das meines Wissens erste Werk mit Kernthesen der Männerrechtsbewegung, das es – auch dank medialer Unterstützung durch die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“, den Berliner „Tagesspiegel“ und den WDR – in die Top 100 der Amazon-Verkaufscharts geschafft hat. Dies zeigt, dass in… Continue Reading →

'Der Tag, an dem ich die Frauen verstehe….

….animierte Bernhard Lassahn zu folgenden Gedanken: Beim Küssen soll man den Mund halten. Da ist jedes Wort überflüssig. Mit nur einem falschen kann man mehr Schaden anrichten als mit einem Glas zuviel. Wie heißt es doch: „In keiner Sprache gibt es so viele Missverständnisse wie in der Sprache“. Ja, ja. Da freut es mich, wenn es… Continue Reading →

EMMA – Chefredaktion

Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Quellen bekannt wurde, ist Thomas Gesterkamp als möglicher NachfolgerIn von Alice Schwarzer im Gespräch. Share List