Posts Tagged ‘gender studies’

Das System "Gender"

 In letzter Zeit taucht in den Medien erstmalig auf breiterer Front der Begriff „Gender“ auf. Dabei wird der Begriff “Gender” nur an Hand von einzelnen Teilbereichen hematisiert, ohne Bezug zu dem kaum wahrnehmbaren Gesamtsystem „Gender“. Auf diese Weise wird der totalitäre Anspruch der staatlichen Gender Ideologie, besser: des Programms (!) Gender,  kaum wahrgenommen. Die selektive Wahrnehmung ist… Continue Reading →

Verfassungsrichterin Baer zur Quote

von Eckhard Kuhla Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte am 02.11.13 ein aufschlussreiches Interview mit Susanne Baer. AGENS hatte sie  als neue Verfassungsrichterin begrüßt und dann auch weiterhin begleitet. Was erfährt der geneigte Leser von der Verfassungsrichterin in dem Interview ? Sie sei eine Quotenfrau (sic!) berichtet sie. Wie bitte? Hier ihr Zitat: „Meine Professur wurde von… Continue Reading →

Sind Unisex-Toiletten zum Lachen?

Jan Fleischhauer schreibt in seinem “Schwarzen Kanal” (SPON) über die geplanten Unisex-Toiletten in Berlin-Mitte: Der “Zeit”-Kolumnist Harald Martenstein hat erlebt, wie schnell man als Autor einen Shitstorm auslöst. Sein Vergehen? Eine Glosse über die geplanten Unisex-Toiletten in Berlin-Kreuzberg. Wenn es um Genderpolitik geht, hört in Deutschland der Spaß auf. Ich habe Harald Martenstein immer beneidet…. Continue Reading →

Aus für Gender (mit Updates)

……zumindest für die staatliche Genderforschung des Nordic Institut ab 2012 mit einem ursprünglichen Jahresbudget von 56 Millionen. Wie war das möglich? Ein intelligenter Komiker mit einem Kamerateam stellte Genderexperten einfache Fragen.  Mit ihren Antworten kam eine Lawine ins Rollen, mit Folgen auch für die deutsche Szene……. – Hier ist die Geschichte: (Note for our foreign… Continue Reading →

End of Gender

…… at least for governmental gender studies research of the Nordic institute NIKK with an  annual budget of 56 million for 2012. How did it happen? An intelligent comedian with a camera crew put gender experts simple questions. With their answers came an avalanche. Here’s the story: A man, a plan, a deed. The man Harald… Continue Reading →