Posts Tagged ‘Scheidungskinder’

Scheidungskinder brauchen beide Eltern!

von TomTodd Es kommt Bewegung in die Betreuung von Kindern aus Scheidungsfamilien. Traditionell werden bei Trennung einer Familie die Rollen klar aufgeteilt: die Mutter übernimmt die alleinige Betreuung der Kinder und der Mann und Vater muss Kindesunterhalt und vielfach auch Ehegattenunterhalt bezahlen. Gleichzeitig wird ihm Umgang mit den Kindern gewährt. Allzuoft aber wird in hochstrittigen… Continue Reading →

Gender Mainstreaming…

… Männlein oder Weiblein? Wer weiß? von Gertrud Martin Gender Mainstreaming (GM) ist eine Bewegung zur völligen Umgestaltung der Gesellschaft, entwickelt in den 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Seitdem bemerken immer mehr arglose Bürger/innen, welches trojanische Pferd mit dem GM mitten in unserer Alltagswelt platziert wurde. Verwundert und einigermaßen hilflos fühlen sie sich einer Entwicklung ausgeliefert,… Continue Reading →

Leidtragende der Elterntrennung: überwiegend Jungen

Am 22.09.12 nachmittags ging der 2. Männerkongress  (Mitveranstalter: AGENS) zu Ende  http://www.maennerkongress2012.de/ Hochkarätige Referenten berichteten über Ihre neuesten Forschungsergebnisse. Thema waren die psychologischen Trennungsfolgen für Väter und Kinder, ein bisheriges Tabu Thema. Tabu deswegen, weil es die Folgen einer gleichberechtigten Lebensgestaltung von Mann und Frau aufzeigt. Eine Folge davon: die zunehmende Zahl der Scheidungen und damit auch der „Scheidungsobjekte“: die… Continue Reading →

Mit der Brechstange in die Familien

Hier ein Text von Bärbel Fischer, Elterninitiative Ravensburg: Vom Aufbrechen veralteter Rollenmuster Befasst man sich mit den, in letzter Zeit immer häufiger, und unter fragwürdigen Bedingungen erstellten Studien oder Berichten zur aktuellen Familienpolitik, so stößt man stets auf die unüberhörbare Forderung, veraltete, traditionelle und damit überholte Rollenmuster müssten „aufgebrochen“ werden. Streng nach den Vorgaben des Gender- Mainstreamings soll… Continue Reading →

Dieter Katterle in "Schlagseite – MannFrau kontrovers"

Vaterentbehrung… – ein Massenelend von Millionen abgepaltender Kinder und Väter… – weswegen wir auch keine wirkliche Manpower in den Institutionen haben – und politisch zur Mittelmäßigkeit verdammt sind Share List

Kinder reißen die Mauer ein…

Ein denkwürdiges Ereignis: das erste Mal wird der Öffentlichkeit das noch ziemlich unbekannte Tabu unserer Gesellschaft gezeigt: die Trennungskinder, die mitten unter uns wohnen, und die keine Familie mit Vater und Mutter haben. AGENS hat dazu ein Happening organisiert…. Am Sonntag, den 17.07.11 mitten in Berlin, vor dem Brandenburger Tor, wurde eine Mauer aus 400… Continue Reading →

Aktion "400"

  400 – Eine unscheinbare Zahl (Herleitung….) bei der die meisten Leser wohl eher an Minijobs denken. Aber dieser  Wert, der manchen hilft sein Leben halbwegs menschenwürdig über die Runden zu bekommen, hat es in sich: Jeden Tag werden  400 Kinder per Gerichtsbeschluss von Ihren Vätern getrennt 400 Kinder werden so tagtäglich zu Halbwaisen und viele… Continue Reading →