Posts Tagged ‘staatliche Umerziehung’

Vorbilder für Jungs?

In der FAZ erschien der Leserbrief von Eckhard Kuhla. Jungens – genauso wie Mädchen – sind nicht so und werden so nicht sein, wie das Frauenministerium es gerne haben möchte. Regierungspolitik darf nicht Rollenbilder vorgeben oder sich in die familiäre Arbeitsteilung einmischen, beispielsweise bevorzugt das Elterngeld Doppelverdiener. Rollenbildung und Rollenverständnis gehören in die Privatsphäre eines… Continue Reading →

Boy’s Day, nein danke!

In der Glosse von Eckhard Kuhla in der Freien Welt“ wird deutlich, wie wenig die Politik die wirklichen Bedürfnisse der jungen Menschen erkennt. Mädchen wie Jungen werden instrumentalisiert, die Folgen können nur erahnt werden. Von freien Entscheidungen können sie nur träumen. Girl’s Day, Boy’s Day, Zukunftstag: das sind geniale Verschleierungen und der Beginn einer staatlichen… Continue Reading →