Willkommen auf unserer Website

Hausarrest: Neustart für das Familienleben?

April 13, 2020 Eckhard Kuhla Kitas und Schulen geschlossen. Die Kinder bleiben zu Hause. Alles auf Anfang: Früher war: Vater und Mutter  berufstätig mit  Kind in  Fremdbetreuung und heute ist: Hausarrest. Jetzt findet „Familie“ statt mit Kind(ern) und zwar in den nächsten Wochen, 24 Stunden, jeden Tag.  Das Drehbuch für das Unternehmen „Familie“ muss fast täglich neu gestaltet, die Rollen neu verteilt werden. ... Weiterlesen

Befreiung der Frau: gestern und heute

April 11, 2020 Eine Glosse von Birgit Kelle anlässlich eines Weltfrauentages………. …….ist das Emanzipation, oder kann dieser Tag, der in diesem Jahr auch noch sein 100. Jubiläum feiert, endlich weg? Zumal all jene weiblichen Aktivistinnen, die dieses Datum eher zur rituellen Selbstbeweihräucherung, zur Verbreitung mehr oder weniger sinnvoller Thesen und Forderungen oder alternativ zur Vergewisserung und Festigung des eigenen Opferstatus ... Weiterlesen

Männliche Identität

April 10, 2020 Thomas Fügner Prolog Der Begriff „Identität“ ist recht alt, geht auf Aristoteles zurück und bezeichnete bei René Descartes („Ich denke, also bin ich“) im sog. „cartesischen Weltbild“ den Wesenskern einer Sache, eines Menschen, diejenigen Merkmale, die in ihm unveränderbar sind. Da seid Freud (Instanzenmodell aus „Es, ich und Überich“) der Mensch in sozialen Umfeld sich entwickelt, ist ... Weiterlesen

Männlichkeiten – Weiblichkeiten

Dezember 30, 2019 Es geht um das zukünftige Verhältnis der Geschlechter zueinander. Wir sind bei AGENS…..die Webseite für das neue MITeinander zwischen Frau UND Mann. das sind Mann UND Frau, jeder einzelne. Wenn diese beiden Menschen frei, wirklich frei sind, dann entziehen sie sich in ihrer Eigenverantwortlichkeit jeder gesellschaftlichen Norm – auch und gerade der Norm der Medien. Weiterlesen

Die Glasperlenspieler

Dezember 29, 2019 Genderstudies: Wissenschaft oder Ideologie? Gender Studies stehen in der Kritik: sie seien unwissenschaftlich und ideologisch. Oftmals wirken sie wie eine selbstbezügliche Kunstform – eine Rezension zum Buch „Gender Studies: Wissenschaft oder Ideologie?“ Hier ein Video von Kevin Fuchs (Cuncti). Weiterlesen

Von Traumfrauen und Supermännern

November 14, 2019 Von Traumfrauen und SupermännernZur Abwechslung mal etwas anderes: Dieser Tage landete ein amüsantes Buch in unserem Posteingang, mit der Bitte um eine Rezension. Zwar passt die Thematik nicht unbedingt zum Kernthema von Agens, andererseits haben wir schon weit unpassendere Anfragen bekommen. Außerdem haben wir das Buch zugegebenermaßen mit einem Vergnügen  gelesen, an dem wir unsere Leser gerne teilhaben ... Weiterlesen

Schöne neue Sprache?

Oktober 17, 2019 Die politische Korrektheit regelt unsere Sprache und Verhalten. Wir merken noch immer nicht, wie sie unsere Redefreiheit einschränkt. Wenn verschiedene Gruppen oder Menschen in lebendiger Beziehung miteinander sind, ist es nicht so wichtig, welche Worte man benutzt. Denn man fühlt das Wohlwollen und das Miteinandersein auf einer unausgesprochenen Ebene. Die Worte werden dadurch nicht überflüssig, ... Weiterlesen

Über die unterschwellige Verbreitung des politisch korrekten Virus

August 21, 2019 Der Virus politicus correctus (pc) ist ein sich unterschwellig verbreitender  Infektionserreger, der insbesondere Wirtszellen von dispositiven Individuen befällt, die vorwiegend der Gattung homo bonum angehören. Im Folgenden wird die im Mitteleuropa zumeist vorkommende Untergattung des  Virus „Genderitis“ beispielshaft beschrieben. Weiterlesen

Muttersprache schätzen und schützen

August 13, 2019 Autor: Lothar Kopp Genderdeutsch verhunzt unsere Sprache. Im Folgenden werden einige sprachliche Konstruktionen der mittlerweile sogar verordneten Gendersprache kritisch beleuchtet. Über das Partizip Präsens Das Partizip Präsens (studierend, singend, laufend, radfahrend, mitarbeitend oder mithelfend) bezeichnet ein momentanes Geschehen, das seinem Wesen nach gerade abläuft. Das ändert sich auch nicht durch die Substantivierung. Beim Mitarbeiter oder Sänger handelt es ... Weiterlesen

Agitation und Sprache

August 7, 2019 Update Eckhard Kuhla Die Sprache als Spiel mit Begrifflichkeiten und ihr gezielter Einsatz und Verwendung ist von jeher ein Instrument der politischen Rhetorik, und  bevorzugtes Werkzeug von Ideologien, vor allem derer mit totalitärem Anspruch. Elemente dazu sind  Umdeutung der Wortinhalte, sind Verfremdungen, sowie versteckte Botschaften und Wiederholungen von Unwahrheiten. Ein beliebtes Instrument von Ideologen, so auch der Frauenlobby, ist das moralische und ... Weiterlesen

AGENS – eine Stimme für gelebte Verschiedenheit

Willkommen, lieber Leser, auf unserer Webseite mit neuem Design und  leserfreundlicher  Aufmachung!

 

„Fröhlich gelebte Verschiedenheit“?  AGENS greift  mit Empathie und Engagement die natürliche Verschiedenheit von Mann und Frau auf. Diese Verschiedenheit liegt in der Natur von Mann und Frau und ermöglicht, dass sie sich gegenseitig ergänzen, eingebettet in ihrer Beziehung und Liebe zueinander. Das Paar Mann und Frau wird mit dem Kind zur Triade Vater – Mutter – Kind. Diese  Triade ist unser Leitmotiv.

 

AGENS ist eine interdisziplinare Arbeitsgemeinschaft für ein „neues MITeinander“ von Mann UND Frau und versucht, den Spagat einer Positionierung für Mann und Frau, ein neues Arrangement der Geschlechter zu gestalten. Aus der Kritik an der herrschenden Geschlechter- und Familienpolitik versuchen wir,  positive Impulse für ein neues Arrangement der Geschlechter zu setzen. Diese Bemühung prägt unsere Beiträge – neben Vermittlung von notwendigen Hintergrund-Informationen.

 

Wir  laden Sie ein, sich mit uns zu engagieren. Wir wollen „aus Unwissenden  Betroffene machen“! Begleiten Sie uns, Männer und Frauen, Eltern,  Journalisten, Politiker, Schüler und Studenten, Lehrer und Professoren und Andere auf unserem Weg zu einer kinderorientierten Familienpolitik mit einem neuen Arrangement der Geschlechter!

 

Möchten Sie Mitglied bei AGENS werden ? Oder schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an. Wir sind immer an engagierten Mitmenschen interessiert!

 

 

 

 

 

Comments are disabled