Newsticker

Grundschullehrermangel: Folge des Staatsfeminismus?

Die Sciencefiles geht auf eine Pressemitteilung der Bertelsmannstiftung ein, in der es heißt:  “bereits bis 2025 [werden] ca. 35.000 Lehrkräfte in Grundschulen fehlen”. Sciencefiles dazu: “…wie zumeist, wenn der Anteil von Männern in einem Beruf zurückgeht, sinken die Standards und in der Regel wird auch die Bezahlung schlechter. Das hängt im Wesentlichen damit zusammen, dass der Anteil der Vollzeittätigen durch das Verschwinden von Männern zurückgeht“. Diese Entwicklung sei auf die feministische Politik zurückzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.