Newsticker

Professorinnenprogramm verschleudert 314,4 Millionen Euro für 524 Professuren

Der Blog “Sciencefiles” kommentiert einen Bericht des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags (“Genderprofessuren an Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland“). In dem Bericht geht es um eine Bewertung des 2008 geschaffenen “Professorinnenprogramms”, das  die Anzahl der Professorinnen an deutschen Hochschulen erhöhen und durch spezifische Maßnahmen die Gleichstellungsstrukturen an Hochschulen stärken soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.