Posts Tagged ‘alleinerziehende Mutter’

Trennungskinder: Vergessene Kinder

Jeden Freitag und Sonntagnachmittag kann man sie auf den Bahnsteigen sehen: ein Trennungskind mit seinem Vater…….. auf der Hin- oder Rückreise zu seiner Mutter. Es ist eins von rund 400 Kindern, die arbeitstäglich per Gerichtsbeschluss zu Scheidungskindern werden. Schaut man in die Gesichter der Kinder, meint man eine stille Traurigkeit zu erkennen. Man mag gar… Continue Reading →

Familienrecht – Erfahrungen aus der Praxis….

… darüber berichtet unser Mitglied Beate Kricheldorf   Offiziell verfolgt Genderpolitik das Ziel der „Gleichstellung“ von Männern und Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Dies macht Sinn, wenn man von einer Ungleichstellung ausgeht. Die Genderpolitik der letzten Jahrzehnte ging wie selbstverständlich und ungeprüft davon aus, dass Jungen/Männer nach wie vor über erstrebenswerte Privilegien verfügten und der (weibliche)… Continue Reading →

Mami, wo ist mein Papa?

Und Mami, wo sind Opa und Oma? Jederzeit, aber ganz besonders zu Weihnachten wird um Spenden gebeten, für die Armut in anderen Ländern, in Haiti, in Pakistan, in…… Was rührt uns? Wenn große Kinderaugen in Überschwemmungsgebieten um Hilfe bitten. Das alles rührt uns. Das lässt die Geldbörsen öffnen, und wir wollen das Leid dieser armen… Continue Reading →

Henryk M. Broder: Adoptiert alleinerziehende Mütter!

Der Spiegel-Reporter sagt einmal die Wahrheit. Ist es unanständig, wenn er die Ikone des Feminismus, die alleinerziehende Mutter humorig entblättert? Galt früher einmal der Grundsatz, dass man Menschen helfen muss, die unverschuldet in Not geraten sind, so lassen es die Menschen heute bewusst darauf ankommen, dass ihnen geholfen wird, wenn sie in ein selbst gewähltes… Continue Reading →