Posts Tagged ‘DDR’

Kinder, ein „öffentliches Gut… wie die Straßenbeleuchtung“

Von Eckhard Kuhla Obiges Zitat ist in dem  Bericht der Bundesregierung, Seite 39 /1/   zum 14. Kinder- und Jugendberichtes /2/ zu finden.  Zum Thema „Öffentliches Gut“ führt der Regierungsbericht weiter aus: „Kinder werden unter dem Aspekt ihrer zu erwartenden künftigen Arbeitsmarktteilnahme und ihrer erwarteten künftigen Beiträge zu den sozialen Sicherungssystemen betrachtet“. Kinder als verfügbares Objekt für die Bundesregierung –… Continue Reading →

Männerpolitik – Kritik im "Spiegel"

„Zurücktreten, bitte“, so lautet der Titel des  SPIEGEL Essays (48/2012) von Ralf Neukirch. Endlich. Ein mutiger Artikel, der – längst überfällig – mit Recht die jetzige frauenorientierte Männerpolitik kritisiert.  Die jetzige  Männerpolitik,  läßt keine öffentliche Debatte zu. Obwohl der Koalitionsvertrag von 2009   eine „eigenständige“ Männerpolitik vorsah, mutierte sie  im Frauenministerium zu einer  „gleichgestellten“, d.h. frauenorientierten… Continue Reading →