Posts Tagged ‘Demokratie’

Aus Unwissenden Betroffene machen…

von Eckhard Kuhla Geschätzte 90% der Bundesbürger können mit „Gender“ wenig anfangen. Sollen sie auch nicht. Wären sie informiert, würden sie größtenteils als von Gender Betroffene handeln. Das ist unerwünscht von einer Minderheit……. Die zunehmende Gleichheitsdoktrin macht streckenweise aus Minderheiten im politischen Leben zu einflussreichen Gruppen in einer Art Franchising Verfahren Dabei integrieren überwiegend “linke”… Continue Reading →

Stoppt endlich die selbstsüchtige Frauenpolitik

Die Gedanken eines Lesers unserer Webseite: Hier muss man die Wahrheit aussprechen dürfen – ohne Rücksicht auf „Politische Korrektheit“! Die gefährlichsten Angriffe gegen unseren demokratischen Staat, kommen weder aus der rechts- noch linksradikalen Szene, sondern aus der radikal feministischen Bewegung und deren selbstsüchtigen Frauenwahnpolitik. Unter dem Deckmantel der „Gleichberechtigung“ kämpfen die radikal Feministinnen eifrig an… Continue Reading →

Gender wirkt: Meinungsdiktatur!

Ein Artikel von Eckhard Kuhla: Die Zeichen mehren sich: auf einem Kongress erhält ein Referent Personenschutz und Monate später  Identitätskontrolle von Veranstaltungsteilnehmern durch einen Sicherheitsdienst. Ort der Handlung: Eine Bananenrepublik? Nein, Deutschland. Zwei ausgewählte Beispiele, die eines gemeinsam haben: genderkritische Veranstaltungen waren  Grund genug für radikal-feministische Gruppierungen vor der Veranstaltung eine Drohkulisse aufzubauen. Das hieß… Continue Reading →

Gender Mainstreaming und Demokratie

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück gibt“. Der damalige Premierminister von Luxemburg Jean-Claude Juncker… Continue Reading →