Posts Tagged ‘Frauenbeauftragte’

Gender life – ein Rhetorikseminar

Wir warten mittlerweile täglich auf Highlights aus der Genderecke. Täglich! Nach „Gender Pay Gap“ und „Frauen in die Aufsichtsräte“  kam nichts mehr, was uns Arbeit machte. Sommerloch? Gemach, gemach…..:  an der Uni München feierte kürzlich das Gendersprech fröhliche Urständ  mit einem Seminar „Gendersensibles Rhetoriktraining“.  Amüsieren Sie sich über den überschwenglichen Seminarbericht von Jennifer Nathalie. Leider Göttin, Tschuldigung, leider Gottes war ich… Continue Reading →

Was Frauen wollen

FAZ online kommentiert eine jüngste Analyse des renommierten Allensbach Instituts zur Frage der politischen Wirklichkeit und was junge Frauen wirklich wollen: Hinter der hohen Erwerbsquote von Frauen stehen allerdings völlig andere Berufswege als bei Männern – nicht nur hinsichtlich der Berufswahl, sondern vor allem mit Blick auf die Karriereverläufe. Ein „typisch weiblicher“ Berufsweg ist meist… Continue Reading →

Scheidungsratgeber von Frauen für Frauen

Gefunden in einer kommunalen(!) Bücherei:    Scheidungsratgeber „von Frauen für Frauen“ herausgegeben vom feministischen Orlando Verlag (Berlin). Schon die erste Kapitelüberschrift heißt: „Ich will mich von meinem Mann trennen“ und weiter: „Es sind immer noch die Frauen, die sich vorrangig um Familie und Haushalt kümmern und deshalb oft ihre eigenen Bedürfnisse zurückstellen. Wir möchten Frauen ermutigen, die Trennung… Continue Reading →