Posts Tagged ‘Gender-Budgeting’

Bundesregierung: Aus für Gender Budgeting!

Erst jetzt bekannt geworden: eine kleine Anfrage der GRÜNEN vom 19.10.12 über die Anwendung des Gender Budgeting bei den Finanzplanungen der Bundesministerien. Was ist Gender Budgeting? In obiger Anfrage wird das so erklärt: „Gender Budgeting setzt Gender Mainstreaming im Bereich der Haushaltspolitik um. Mit dem Begriff ist die Analyse der gleichstellungspolitischen Wirkungen der öffentlichen Haushalte,… Continue Reading →

Pressemitteilung und ein Offener Brief an die neue Verfassungsrichterin Dr. Susanne Baer

„Vielfalt, Teilhabe und der Traum von echter Wahlfreiheit“, so die Wünsche für eine Gleichstellungspolitik von Frau Prof. Dr. Susanne Baer in einem Beitrag für gesellschafter.de. Professorin Susanne Baer ist Lehrstuhlinhaberin für Öffentliches Recht und Geschlechterfragen an der Juristischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin. Sie war vormals Direktorin des GenderKompetenzZentrums, ein vom Bund  finanziertes Büro mit über 30 Mitarbeitern…. Continue Reading →