Posts Tagged ‘Genderpolitik’

Die Verwandlung

von Horst Schmeil Nein, es ist nicht die Geschichte von Franz Kafka – wirklich nicht. Obwohl…….. Vieles scheint im Genderland Deutschland darauf hinzuweisen, dass durch die führenden gesellschaftlichen Kräfte, die in diesem Genderland das Sagen haben, Verwandlungen  ins Gegenteil durchaus an der Tagesordnung sind. So ist in dem Grundgesetz von 1949 festgelegt, dass die Bundesrepublik… Continue Reading →

Sind Unisex-Toiletten zum Lachen?

Jan Fleischhauer schreibt in seinem „Schwarzen Kanal“ (SPON) über die geplanten Unisex-Toiletten in Berlin-Mitte: Der „Zeit“-Kolumnist Harald Martenstein hat erlebt, wie schnell man als Autor einen Shitstorm auslöst. Sein Vergehen? Eine Glosse über die geplanten Unisex-Toiletten in Berlin-Kreuzberg. Wenn es um Genderpolitik geht, hört in Deutschland der Spaß auf. Ich habe Harald Martenstein immer beneidet…. Continue Reading →

Gender total

  Gender here – Gender there – Gender everywhere. Gender auf allen Kanälen. Gender ohne Ende. Konferenzen, Seminare, Veranstaltungen… quer über alle Disziplinen, von Mikrobiologie bis hin zur Migrantinnenforschung im Jemen. Gender: die Meta-, Meso-Wissenschaft, die Mutter aller Dinge, „one theory for all“… Um was geht es? Ort der Handlung: deutsche Hochschulen Zeit: Herbst 2012                                                                                                                                                                                      … Continue Reading →