Posts Tagged ‘Jin Yang’

Männliche Identität

Thomas Fügner Prolog Der Begriff „Identität“ ist recht alt, geht auf Aristoteles zurück und bezeichnete bei René Descartes („Ich denke, also bin ich“) im sog. „cartesischen Weltbild“ den Wesenskern einer Sache, eines Menschen, diejenigen Merkmale, die in ihm unveränderbar sind. Da seid Freud (Instanzenmodell aus „Es, ich und Überich“) der Mensch in sozialen Umfeld sich… Continue Reading →