Posts Tagged ‘Männerbenachteiligung’

Männerbeben

Das neue Männermagazin „Androgon“ (www.androgon.com) hat mit agens – Mitglied Arne Hoffmann kürzlich ein Interview geführt. Die Männerbewegung ist Anfang der 90er Jahre in den USA entstanden. Ihr bekanntester Wegbereiter ist Warren Farrell mit seinem Buch „Mythos Männermacht“. Die deutsche Männerbewegung manifestiert sich in Gruppen wie Manndat, dem Väteraufbruch und der Männerpartei. Sie kritisiert eine… Continue Reading →

Mit dem Neutrum zur Gleichberechtigung

Hier fühlt sich Christoph Haß aus Karlsruhe benachteiligt: Ich frage mich zuweilen, was für weltfremde Menschen in unseren Ministerien – in diesem Fall im Wirtschaftsministerium – arbeiten.Da wird also allen Ernstes empfohlen, Männer und Frauen gemeinsam nur noch sitzend zu fotografieren, „sonst würden die Frauen schon optisch benachteiligt“. Ich habe noch nie von einer Frau… Continue Reading →