Posts Tagged ‘männerpolitische Debatte’

Warum es eine starke Frauen- und eine schwache Männerbewegung gibt

Unser Mitglied Arne Hoffmann schrieb zu dieser bedeutsamen Neuerscheinung folgenden Kommentar: Derzeit scheint es pro Jahr mindestens ein Buch zu geben, das die männerpolitische Debatte entscheidend voranbringt. War es 2008 Professor Walter Hollsteins “Was vom Manne übrig blieb” und 2009 die von Paul-Hermann Gruner und Eckhard Kuhla herausgegebene Anthologie “Befreiungsbewegung für Männer”, überzeugt in diesem… Continue Reading →