Posts Tagged ‘Männerrechtler’

taz: "AGENS arbeitet gegen Männer…"

(c) Uni Due Da staunt der Experte – und der Laie wundert sich, so ging es uns nach dem Lesen des taz-Interview der besonderen Qualität! Dazu meint JJ: Die Wortwahl von Hinrich Rosenbrock ist bezeichnend: “Lila Pudel heiße ich jetzt schon. Für alles andere habe ich eine Rechtsschutzversicherung.” Weiterhin ist zu lesen: „Mit ihren Hassparolen erschweren… Continue Reading →

Sender entschuldigt sich für Buchkritik einer taz-Redakteurin

Am 11. Dezember 2011 sendete Deutschlandradio Kultur eine Rezension (verlinkt ist der Urtext), die die frauenpolitische taz-Redakteurin Simone Schmollack über das vom AGENS-Vorsitzenden Eckhard Kuhla herausgegebene Buch “Schlagseite – MannFrau kontrovers” verfasste. Eine Rezension im eigentlichen Sinne ist Schmollacks Text indes nicht – eher ein Schmähbrief einer bekennenden Feministin, gespickt mit falschen Behauptungen und falsch zugeordneten… Continue Reading →

Debatte statt Diffamierung

Zum Thema Geschlechterpolitik sind zur etwa gleichen Zeit  in de Printmedien zwei Gespräche  erschienen: 1. In der Basler Zeitung ein Streitgespräch zwischen Markus Theunert (Präsident des Schweizer Dachverbandes männer.ch) und Rene Kuhn (Gründer der IG Antifeminismus). Lesen Sie hier das Gespräch in PDF baz_181210_Seite 1 und baz_181210_Seite 2 2. In der neuen EMMA (04/12) ein Gespräch zwischen… Continue Reading →