Newsticker

Viel Wirbel um eine Jugendliche und ihren syrischen Freund

In einer Sendung des ARD-Kinderkanals erzählt eine 16-jährige Deutsche unkommentiert von ihrem syrischen Freund und seinen Verboten: keine kurzen Sachen anziehen, mit keinen anderen Männern reden. Die Welt berichtete und Birgit Kelle kommentierte ebendort.

Prof. Günter Buchholz zitiert den Artikel in AchGut mit den einleitenden Worten: “Sendungen dieser Art belegen, daß die Islamisierung politisch gewollt ist.”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.