Bundesforum Männer kämpft für Equal Pay Day

“Lobby für Männer“ – so lautet der Begrüßungstext auf der Homepage des vom Frauenministerium finanzierten Bundesforums Männer. Nach 2 Jahren Ankündigung im Web können wir jetzt so etwas wie den Versuch einer Positionierung seitens des Bundesforums lesen, sichtbar gemacht in der Stellungnahme zum prominenten Frauen-Thema „Equal Pay“. Dabei werden sachlich falsche Inhalte ungeprüft „von der Frauenseite“ übernommen und multipliziert.  Hier ein offener Brief an  den Vorstansvorsitzenden Martin Rosowski.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abonnement der Kommentare erklären Sie sich mit unseren

Datenschutzrichtlinien

einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.