Der Flirt – ein Abgesang!

Soooo lange ist das ja gar nicht her, aber dennoch habe ich das Gefühl, aus dem letzten Jahrhundert zu stammen: wer mit vierzehn noch nicht mit einem Jungen „ging“, mit der stimmte doch etwas nicht. War man etwa kein Typ? Oder der Klassenlehrer. Wenn er auch gut aussehend und jung war, zogen wir Mädchen doch so ziemlich alle weiblichen Register und amüsierten uns, wenn der eine oder andere Blick an uns „hängen“ blieb. Es war für uns junge Frauen so wichtig, wie das andere Geschlecht auf uns reagierte. Wir waren ja noch so unsicher……
Später wurde es schon konkreter: bevor man ins Büro ging, wurde der Rock ein paar Zentimeter kürzer, der Pulli war sowieso generell eine Nummer kleiner und in der Teeküche oder am Kopierer wurde ganz verstohlen ein prüfender Blick auf den neuen Kollegen geworfen.
Ganz unter uns Frauen: erinnern wir uns? Geflirtet haben wir doch wie toll und wir konnten richtig zickig werden, wenn uns der gutaussehende Kollege ignorierte. Und heute? Weiter……..

Comments are disabled