2. Demo für Elternrechte

Demo für alleDie Unterschriften  von fast 200 000  besorgter Eltern  waren der Startschuss für die erste Bürgerbewegung in Deutschland gegen die Frühsexualisierung und für die Elternrechte. Es war gleichzeitig der Beginn öffentlicher Kritik am an der Staatsideologie des “Gender”. Es folgte eine erste Demo am 05.04. 2014. AGENS war mit einem Grußwort  am 05.04.2014 vertreten. Gerne geben wir die Ankündigung des Netzwerkes zur 2. Demo bekannt:

 Unsere erste DEMO FÜR ALLE Anfang April hat gezeigt: wir sind auf dem richtigen Weg. Der Bildungsplan 2015 wurde umein Jahr verschoben. Aber der Kampf ist noch lange nicht vorbei. Denn Ministerpräsident Kretschmann und Kultusminister Andreas Stoch versuchen jetzt mit Begriffsverschleierungen ihre unverändert beabsichtigten Inhalte für den neuen Bildungsplan zu retten. Unser Druck muss also noch stärker werden. Wir werden nicht zulassen, dass Rot-Grün seine Indoktrinierungspläne in den Schulen zu einem späteren Zeitpunkt und in neuem Gewand doch noch durchsetzen kann.

Deshalb lade ich Sie sehr herzlich zu unserem nächsten DEMO FÜR ALLE, unter dem Motto “Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und die Sexualisierung unserer Kinder” ein, am
28. Juni 2014, um 15:00 Uhr am Schillerplatz/Stuttgart

Alle Neuigkeiten zur DEMO FÜR ALLE finden Sie auf unserer Internetseite www.demofueralle.de und bei Facebook unter https://www.facebook.com/demofueralle

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abonnement der Kommentare erklären Sie sich mit unseren

Datenschutzrichtlinien

einverstanden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.