Doris Lessing

2 Responses to “Doris Lessing”

  1. Michael W. sagt:

    Glücklicherweise laufen einem diese Biester nur selten über den Weg. Die Mehrheit der Frauen sind eine sehr angenehme Gesellschaft und unterstützen einen auch durchaus, wenn so ein Biest mal wieder alle Grenzen überschreitet. Abgesehen davon ist man(n) ihnen ja auch nicht gerade wehrlos ausgeliefert. Bisher habe ich es noch fast immer geschafft, sie entweder zu ignorieren (das können die ja gar nicht ab! 😉 oder nach den passenden Worten mit Schnappatmung stehen zu lassen. Problematisch ist es natürlich, wenn die Medien diesen feministischen Proletinnen ein Forum bieten.

  2. In der Tat. Wenn man selber manches erlebt hat dann fragt man sich manchmal bei diesen Frauen, ob die auch Menschenwesen sind, denn diese Abwesenheit von Gewiesen, Skrupel, Moral, gute, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und andere Eigenschafen was man unter dem Begriff Mensch spontan zuordnen könnte, räumt viel Platz um daran zu zweifeln.