Gleichstellung im Umbruch

von Eckhard Kuhla Wenn eine Firma ein Produkt verkaufen kann, diversifiziert sie. Das heißt, sie kreiert ein neues kundenorientiertes Produkt. Genauso haben es die Gleichstellungsbeauftragten in den letzten Jahren getan. Ihr klassisches Produkt „Gleichstellung“ verblasste, und wurde von anderen Entwicklungen überrannt. Deswegen wurden Diversifikation, Gleichheit, Inklusion, Migranten zum Trend, und die neuen Angebote der Gleichstellungsbüros …

Weiterlesen →Gleichstellung im Umbruch

Analyse der Landesgleichstellungsgesetze

von Henning Alke (Teil 1 unserer Artikelserie „Gleichstellung im Umbruch“) Die Gleichstellungsbüros in Deutschland haben eine lange Geschichte. Da jedes Bundesland eine andere Gesetzgebung für die Gleichstellung verabschiedet hat, hat AGENS eine vergleichende Analyse zu Themenschwerpunkten gefertigt. Vergleicht man die Gesetzesziele mit der Praxis vor Ort, so scheint es insgesamt kaum Korrelationen zu geben. Sehr …

Weiterlesen →Analyse der Landesgleichstellungsgesetze

Gleichstellung ist verordnete Gleichberechtigung

Autor: Eckhard Kuhla Gleichstellung und Gleichberechtigung werden inzwischen in vielen Texten bedeutungsgleich verwandt. Es folgt der Versuch einer Klarstellung zum Jahrestag der Frauenquote. Falls die folgende Klarstellung nicht gelingen sollte, betrachten Sie diesen Beitrag schlicht als eine Glosse. Ein Weichensteller stellt eine Weiche, eine Weiche für einen Zug. Eine Gleichstellerin stellt gleich….ja, für wen und …

Weiterlesen →Gleichstellung ist verordnete Gleichberechtigung

Frauenquote: Nutzen für Wenige, Papierkram für Viele

Vor einem Jahr hat der Bundestag das Gesetz zur Frauenquote verabschiedet. Ein Personalleiter eines weltweit operierenden Unternehmens zieht Bilanz: Der Gesetzgeber, das heißt die Regierung hat uns neben vielen anderen regelungsintensiven Segnungen für die Unternehmen unter anderem auch genderideologisch motivierte Gesetze beschert und Ähnliches steht uns noch bevor in Form des jetzigen Entwurfs eines Entgeltgleichheitsgesetzes.Als …

Weiterlesen →Frauenquote: Nutzen für Wenige, Papierkram für Viele

Gleichstellungsbeauftragtinnen für Flüchtlingsunterkünfte

Von Eckhard Kuhla Sie haben gestutzt? Doch wohl, weil obige Forderung jedem normal denkenden Menschen  als reine Fiktion erscheint. Seltsam, was für ein  Paradoxon: gerade die Frauen aus häufig patriarchal orientierten Herkunftsländern  sollen nicht in den Genuss unserer gleichstellenden Genderpolitik kommen? Es gibt noch weitere Foderungen der Frauenlobby, die, angewandt auf die Einwanderer wenig Sinn machen: Diese …

Weiterlesen →Gleichstellungsbeauftragtinnen für Flüchtlingsunterkünfte

Die Genderdämmerung oder: zurück zum Normalen?

von Eckhard Kuhla Die Genderdämmerung oder: zurück zum Normalen ? Der Zusammenprall der Kulturen fand am Silvester in Köln statt. Life und völlig unerwartet. Randalierer „entsprechend Zeugenaussagen mit arabischer oder nordafrikanischer Herkunft“ stoßen auf Frauen ihres Gastlandes mit kaum vorstellbarer Aggressivität und Gewalt. Erinnerungen an den Tahrir Platz werden wach. Dieses massenhafte Auftreten von jungen Männern …

Weiterlesen →Die Genderdämmerung oder: zurück zum Normalen?

Männer: Ihre neue Galanterie

Vor einem Monat hab ich beim Kunden als Softwareentwickler im Bereich Datenbank angefangen.Nach dem Motto „learning by doing“ hab ich auch gleich ein paar „Tickets“ gekriegt, also Probleme, die zu lösen sind. Damit bin ich zu den alten Hasen, und hab mir was erzählen lassen, bis ich genügend Infos hatte, um selbst weiter zu forschen. …

Weiterlesen →Männer: Ihre neue Galanterie

Frauenquote: Tyrannei einer Minderheit

Einleitung: Die FDP (wissen Sie noch?) Das war die einzige Partei im Bundestag gegen die Frauenquote…, hier ein aktueller Gastbeitrag von Frank Schäffler:

Wo sind sie, die beiden mächtigsten Verbände in Deutschland? Was machen die „Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände“ (BDA) und der „Bundesverband der Deutschen Industrie“ (BDI) eigentlich, um die Rechte ihrer Mitglieder zu sichern? Eigentlich wäre ihre Aufgabe, die sie finanzierenden Mitglieder vor den willkürlichen Eingriffen des Staates in deren Eigentum zu schützen und zu bewahren.

Weiterlesen →Frauenquote: Tyrannei einer Minderheit

Lohn Lücken Lüge

23 % ……Minderverdienst der Frauen. Seit Jahren ein Mantra der Frauenlobby. Seit Jahren wird es gebetsmühlenhaft von den meisten Printmedien wiederholt,  besonders vor und zum sogenannten Equal Pay Day. Das ist das, was nachdenklich stimmt:  die ständige Wiederholung  wird irgendwann mal vom Bürger als „wahr“ empfunden. 23 % sind nicht wahr, sie sind eine Lüge. …

Weiterlesen →Lohn Lücken Lüge